Kontakt

Netzwerkarbeit des AWO Ortsverein Wersten (Düsseldorf)

Ein Netzwerk versteht sich als eine offene Gemeinschaft von Menschen, die sich zum Ziel gesetzt haben, partei- und konfessionsunabhängig ein soziales Netz unter dem Motto "Nachbarn helfen Nachbarn" aufzubauen. Es bietet einen Rahmen, ihren (Vor-)Ruhestand oder ihre Freizeit aktiv zu gestalten und ihr Wissen und Können für andere ehrenamtlich zur Verfügung zu stellen.

In Düsseldorf wurde 1994 das innovative Projekt „Netzwerkwerkstatt“ ins Leben gerufen. Das Konzept der vier Phasen der Netzwerkarbeit
„Ich für mich“
„Ich mit anderen für mich“
„Ich mit anderen für andere“
„Andere mit anderen für mich“
beeinflusste die Seniorenarbeit in Düsseldorf wie kein anderes, prägten doch die Netzwerke mit ihrem Selbstverständnis ganze Stadtteile.

Für Wersten griff der AWO Ortsverein 2009 den Netzwerkgedanken auf und realisierte im Bürgertreff Wersten das Konzept: Gemeinsame Interessen bündeln und diese in ein soziales Engagement einmünden zu lassen.

Logo Netzwerk Wersten

Vernetzung:

Netzwerke Düsseldof

ZWAR Zentralstelle NRW

 

Kontakt:

Heinz Pahmeier
0172 2909 530
heinz.pahmeier@awo-wersten.de

Weitere ausführliche Beschreibung der Netzwerkarbeit in der Festzeitschrift des Netzwerkes Düsseldorf-Wersten
© AWO Wersten 2018 _