Auf in den schönen Westerwald.

Zweitägige Bahnreise von Donnerstag 29. Mai 2008 bis Freitag 30. Mai 2008 nach Hausen ins Wiedtal.

16 Seniorinnen und Senioren trafen sich am Donnerstag gegen 8.15 Uhr am Düsseldorfer Hauptbahnhof und fuhren mit der Bahn über Köln HBF nach Bad Hönningen. Nach kurzem Aufenthalt und Zeit für eine kleine Erfrischung ging es um 11.11 Uhr mit dem Linienbus weiter nach Hausen/Wied. Hier erwartete uns das Hotel Franziskaner. Dieses AWO-Hotel bot uns Vollpension für zwei Tage und Übernachtung in modernen Einzel- und Doppelzimmern. Der ausgezeichnete Service des Hauses war die Grundlage für unsere gute Stimmung und Zufriedenheit.

Trotz schwül-warmen Wetters konnten wir das Angebot zu Spaziergängen nach Niederbreitbach, Waldbreitbach, zur Kreuzkapelle und zum Kloster der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz nutzen.

Die Heimreise traten wir am Freitag um 16.30 Uhr an und trafen um 19 Uhr wieder in Düsseldorf HBF ein.

Fotos von Christel Becker und Heinz Pahmeier. Durch "Anklicken" können die Fotos vergrößert werden.

 

_